ÖM der Nachwuchsklasse

von Doris Perktold

Vom 12.-14. März fanden die österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklasse für Westösterreich in der Grazer Auster statt. Die Teilnehmer aus Ostösterreich schwammen in Wien-Floridsdorf.

Nach einem wettkampffreien Jahr und einem Jahr mit äußerst vielen Trainingspausen stellte sich die 11-jährige Lotta Kaindl der großen Herausforderung bei den österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklasse. 

Lotta Kaindl schwamm über die 100m Rücken eine neue persönliche Bestzeit und unterbot die vorgegebene Limitzeit um 3 Sekunden und erreichte ihre erste Medaille (Bronze) bei Österreichischen Meisterschaften.

Über die 200m Rücken konnte sie das Limit zwar um ganze 6 Sekunden unterbieten, letztendlich reichte es dann nur für Platz 5.

Lotta Kaindl ist äußerst zufrieden mit ihren Ergebnissen und hatte riesige Freude wieder einmal für einen Wettkampf ins Wasser springen zu dürfen.

Zurück