Berichte und Ergebnisse vom Schwimmclub Wörgl

2024

von Doris Perktold

1. int. Raiffeisen Meeting St.Johann iT

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Wörgl trotzen dem regnerischen Wetter und erschwammen beim 1. int. Raiffeisen Meeting im Panoramabad St.Johann in Tirol 16 Medaillen.
 
Jakob Wegscheider erreichte in der Jahrgangswertung viermal Platz 1 und zweimal Platz 2.
Laurenz Pernhofer holte sich als Jahrgangsjüngerer alle Farben der Medaillen. Er gewann über 400m Freistil, erreichte dreimal Silber sowie einmal Bronze.
Ebenfalls einen gesamten Medaillensatz regnete es für Ann-Lea Knepper.
Greta Ascher durfte sich bei ihren zwei Starts über 2 Bronzemedaillen freuen.
Luisa Ascher verpasste knapp den Sprung aufs Podest. Sie wurde als Jahrgangsjüngere dreimal 5.
 
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

10. int. Innsbruck Swim Meeting

Am 11./12. Mai fand im Innsbrucker Tivoli das 10. int. Innsbruck Swim Meeting statt. Unter die gut 400 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Italien und Niederlande mischten auch Ann-Lea Knepper und Laurenz Pernhofer mit.

Ann-Lea Knepper konnte über die 200m Schmetterling den Sieg verbuchen und verpasste über 100m Schmetterling das Podest und wurde 4. Über die Freistil Strecken (50m, 100m, 200m) erzielte sie jeweils ein TopTen Ergebnis. Laurenz Pernhofer erreichte Über die Bruststrecken (100m und 200m) mit neuen persönlichen Bestzeiten die Plätze 9 und 7. Auch bei den Freistilstrecken (100m, 200m, 400m) durfte er sich über die tollen Zeiten freuen. 

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Sportlerehrung der Gemeinde Langkampfen

Am 06. Mai lud die Gemeinde Langkampfen zur Sportlerehrung ein.
Für den SC Wörgl wurden Lisa Fagschlungen und Christine Fagschlunger für ihre Erfolge bei Tiroler Meisterschaften geehrt.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Tiroler Mehrlagenmeisterschaft

Am 27.04. fand im Innsbrucker Landessportcenter die Tiroler Mehrlagen Meisterschaft der Schülerklasse statt.
Für den SC Wörgl startete Ann-Lea Knepper.
Die Kids kämpften in 6 Disziplinen um den Meistertitel. Ann-Lea konnte sich gut in Szene setzen und durfte sich bei der starken Konkurrenz über Platz 9 freuen.
 
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Sportlerehrung der Stadt Wörgl

Am 26.04. fand im Cineplexx Wörgl die Sportlerehrung der Stadt Wörgl für die Erfolge der Jahre 2022 und 2023 statt.

Vom SC Wörgl wurden für 1. Plätze bei Tiroler Meisterschaften sowie Podestplätze bei Österreichischen Meisterschaften geehrt:

Ann-Lea Knepper
Jakob Wegscheider
Laurenz Pernhofer
Doris Kaufmann
Christine Fagschlunger
Anne Götzendorfer
Simone Aufinger

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Sportlerehrung der Gemeinde Kirchbichl

Am 26.04. fand im Strandbad Kirchbichl die Sportlerehrung der Jahre 2022 und 2023 statt. Geehrt wurden Kirchbichler Gemeindebürger aufgrund ihrer sportlichen Leistungen (1. Platz Tiroler Meisterschaft und Podestplätze Österreichische Meisterschaft.

Vom SC Wörgl wurde Simone Aufinger geehrt.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

ASVÖ Kids Swim Cup St.Johann iT

Am 06.04 fand in der Panorama Badewelt in St.Johann iT der Asvö Kids Swim Cup statt.

Für den SC Wörgl waren Judith Wimmer, Julia Bergmeier, Julia Meixner und Nicholas Biasi teil und konnten ihr Können unter Beweis stellen.

Nicholas Biasi verpasste über 50m Rücken knapp das Podest und durfte sich über Platz 4 freuen. Die Mädels konnten mit tollen Zeiten überzeugen.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Tiroler Hallenmeisterschaft 2024

Von 23.-25.Februar fand im Schwimmbad Höttinger Au/Innsbruck die Tiroler Hallenmeisterschaften statt. Der SC Wörgl war mit 9 Athleten erfolgreich am Start.

Die Masterschwimmerin Christine Fagschlunger siegte in der AK 45 über 50m Rücken. Ann-Lea Knepper durfte sich über Silber (200m Schmetterling) freuen. 

Karoline Granbacher freute sich über zwei Bronzemedaillen (100m Rücken, 200m Brust). Lisa Fagschlunger knüpfte an ihren Vorjahreserfolg an und holte erneut Bronze über 200m Brust. 

Äußerst knapp ging es bei Daria Albrich und Laurenz Pernhofer her. Beide verpassten zweimal knapp das Podest und mussten sich mit dem 4. Platz begnügen. 

Luisa Ascher erzielte im starken Teilnehmerfeld den 7. Platz, Antonia Fagschlunger erreichten den 10. Platz. Greta Ascher konnte sich über eine neue Bestzeit freuen.

Simon Bucher, Vizeweltmeister über 100m Schmetterling, schaute bei der Tiroler Hallenmeisterschaft vorbei und war ein Star zum Angreifen.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weiterlesen …