Berichte und Ergebnisse vom Schwimmclub Wörgl

2022

von Doris Perktold

34. int. österreichische Masters Meisterschaften

 

Von 1.-2. Oktober fanden die 34. int. österreichischen Masters Meisterschaften im Welser Welldorado statt. Für den SC Wörgl waren Doris Kaufmann und Simone Aufinger erfolgreich Start. 

Doris Kaufmann durfte sich über die Goldmedaille über 50m Rücken, Silber über 100m Rücken und 2x Bronze über 100m Brust und 50m Freistil freuen. Weiters verpasste sie knapp das Podest über 50m Brust und 100m Lagen.

Simone Aufinger freute sich über die Silbermedaille über 100m Rücken sowie über 2x Bronze über 50m Schmetterling und 50m Brust. Zum Hundertstel-Krimi wurde es über 50m Freistil und 50m Rücken, wo nur 9 bzw. 6 Hundertstel auf das Podest fehlte.

Ergebnisse national/ international
Doris Kaufmann
1./ 1. 50m Rücken
2./ 3. 100m Rücken
3./ 3. 100m Brust
4./ 4. 50m Brust
3./ 4. 50m Freistil
5./ 5. 100m Lagen

Simone Aufinger
2./ 2. 100m Rücken
3./ 3. 50m Schmetterling
3./ 3. 50m Brust
4./ 4. 50m Rücken
4./ 4. 50m Freistil
4./ 4. 100m Brust

Weiterlesen …

von Doris Perktold

1. int. Telfer Arena Swim Meeting

16.-18. September. Bei der Premiere des 1. int. Telfer Arena Swim Meeting waren die Wörgler SchwimmerInnen mit dabei. Obwohl die Schwimmsaison erst gestartet ist, war es ein gelungener und erfolgreicher Wettkampf. Über die 3 Tage konnten die Nachwuchstalente des SC Wörgl fleißig Medaillen sammeln (11x Gold, 9x Silber, 5x Bronze). 

Zu den stolzen Medaillengewinnern zählten Leopold Götzendorfer, Ann-Lea Knepper, Jakob Wegscheider, Valentina Gruber, Laurenz Pernhofer. Knapp am Podest vorbei, jedoch mit einer neuen Bestzeit schwammen Lisa Fagschlunger, Maria Aufinger, Antonia Fagschlunger.

Alle Ergebnisse finden Sie unter:
https://www.schwimmverband-tirol.at/event-reader/20220916_arenatelfs.html

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Sportehrenzeichen für Katrin Petzer

Unsere Masters Referentin, Katrin Petzer, erhielt die höchste Landesauszeichnung im Sport, das Tiroler Sportehrenzeichen für ihre langjährigen außerordentlichen Leistungen für den Schwimmsport.

Das Tiroler Sportehrenzeichen wird an Personen verliehen, die sich als Trainer oder Funktionäre durch langjährige ehrenamtliche, außerordentliche Leistungen um den Tiroler Sport besonders verdient gemacht haben. Im September wurden 39 TirolerInnen von Landeshauptmannstellvertreter Josef Geisler mit dem Tiroler Sportehrenzeichen und Sportehrennadeln für ihre Verdienste im Sport ausgezeichnet. Von über 10.000 FunktionärInnen in rund 2.500 Sportvereinen wurden 23 TirolerInnen für ihr Engagement geehrt, darunter auch Dr. Katrin Petzer, welche 10 Jahre Präsidentin des Tiroler Schwimmverbandes war, und immer noch im Vorstand des SC Wörgl tätig ist.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Open Water Hechtsee TM Junioren ÖM u TM Masters

Am 12. und 13. August fand am Hechtsee der Open Water Bewerb statt. Ausgetragen wurde auch die Tiroler Meisterschaft der Junioren C über 1,25km sowie die ÖM u TM Masters über 2,5 km.

Johannes Mitterer siegte über die 1,25km und wurde Tiroler Meister.

Arno Joast und Doris Perktold starteten über die 2,5km in der Mastersklasse. Arno erreichte in der ÖM Wertung den 4. Platz und bei der TM den 3. Platz. Doris erreichte den 6. Platz in der ÖM Wertung und gewann Silber bei der TM.

Auch für den Nachwuchs und unsere Hobbyschwimmer war einiges geboten. Beim Hechtsee X-Treme starteten über 400m Ann-Lea Knepper, Jakob Wegscheider, Laurenz Pernhofer; über 1,25km Bettina Biechele und Anna Mitterer. 

Platzierungen:
1. Platz Jakob Wegscheider
2. Platz Laurenz Pernhofer
4. Platz Ann-Lea Knepper
3. Platz Anna Mitterer
6. Platz Bettina Biechele

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Tiroler Freiluft Meisterschaft 2022

Von 1.-03. Juli fanden im Innsbrucker Tivoli die Tiroler Meisterschaften im Schwimmen statt.
Der SC Wörgl konnte trotz kleiner Mannschaft insgesamt 14 Medaillen abstauben und einige Tiroler Meistertitel mit nach Hause nehmen.
Laurenz Pernhofer wurde gleich zwei Mal Tiroler Meister (200m u 400m Freistil) und konnte noch weitere 4 Silbermedaillen gewinnen (100m u 200m Schmetterling, 100m u 200m Brust).
Jakob Wegscheider, Tiroler Meister über 100m Freistil, gewann einen kompletten Medaillensatz - Gold über 100m Freistil, Silber über 50m Freistil, Bronze über 200m Freistil.
Ann-Lea Knepper freute sich über ihre Bronzemedaille (200m Freistil) und verpasste bei ihren anderen Starts nur knapp das Podest. 
Der 9-jährige Leopold Götzendorfer freute sich bei seinem ersten Start über Platz 11 (50m Freistil).
Valentina Gruber und Maria Aufinger konnten im starken Teilnehmerfeld mithalten und erreichten neue Bestzeiten. Gruber (7. Platz 50m Freistil, 8. Platz 100m Brust), Aufinger (14. Platz 50m Freistil).
Auch die Wörgler Masterschwimmer räumten ab. Simone Aufinger gewann bei ihren 2 Starts zweimal die Goldmedaille. Anne Götzendorfer gewann über die 50m Freistil und erreichte Platz 2 über 50m Brust.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

33. int. Langstreckenschwimmen Rosenheim

Von 27.-29.05. fand das 33. int. Langstreckenschwimmen in Rosenheim statt. Die Wörgler Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten auch im benachbarten Bayern, dass sie vorne mit dabei sind.

Freitags sprangen Katharina Feuersinger und Laurenz Pernhofer über 1500m Freistil ins Wasser. Katharina konnte einen Start-Ziel Sieg für sich verbuchen und nahm die erste Goldmedaille mit. Laurenz Pernhofer musste sich mit einem 4. Platz begnügen.

Samstags lief es für Laurenz besser. Er freute sich über die Silbermedaille (200m Brust) sowie die Bronzemedaillde (800m Freistil). Ann-Lea Knepper, das Kücken der Truppe, konnte über 100m Schmetterling den 3. Platz für sich entscheiden.

Sonntags gings noch mal heiß her. Laurenz ergänzte seinen Medaillensatz um eine weitere Bronzemedaille (400m Lagen). Auch Ann-Lea nahm eine weitere Bronzemedaille (400m Freistil) mit nach Hause. Jakob Wegscheider verpasste nur knapp das Podest, konnte sich jedoch über eine hervorragende neue Bestzeit über 100m Freistil (1:21,57) freuen. Valentina Gruber und Maria Aufinger erreichten das Mittelfeld ihrer Altersklasse, konnten sich jedoch über 10sec verbessern.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

8. Int. Innsbrucker ARENA Swim Meeting

Am 7./8. Mai fand das 8. int. Innsbrucker Arena Swim Meeting im Tivoli statt. Bei den startenden Nationen aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Niederlande und der Ukraine konnten die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Wörgl ihr Können unter Beweis stellen und waren dabei äußerst erfolgreich.
Jakob Wegscheider konnte bei seinem allerersten Wettkampf über die 50m Freistil sogleich die Goldmedaille für sich entscheiden.
Laurenz Pernhofer, der Routinier aus Jochberg, räumte wieder ab und nahm gleich 7 Medaillen mit nach Hause. Gold über 200m Schmetterling und 400m Lagen, Silber über 400m Freistil, 100m Schmetterling und 200m Lagen, sowie Bronze über 100m und 200m Brust.
Ann-Lea Knepper, die Jüngste des Teams, freute sich über 1x Gold in 400m Freistil und 4x Silber über 100m Freistil, 200m Freistil, 100m Rücken und 100m Schmetterling.
Valentina Gruber schwamm zwar neue Bestzeiten, konnte jedoch kein Podest erreichen. Sie freute sich jedoch über den den 7. Platz über 100m Brust und den 8. Platz über 50m Freistil. Maria Aufinger startete über die 50m Freistil und erreichte den 15. Platz mit einer neuen Bestzeit.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Tiroler Mannschafts- und Mehrlagenmeisterschaft 2022

Am 25./26. März fanden in Telfs die Tiroler Mannschafts- und Mehrlagenmeisterschaften im Schwimmen statt. Trotzdem, dass der Wörgler Schwimmclub keine Mannschaft stellen konnte, räumte das Duo des SC Wörgl, Ann-Lea Knepper und Laurenz Pernhofer, ab.

Für die Mehrlagenmeisterschaften musste jeder die Strecken 50m Schmetterling, 100m Brust, 200m Rücken, 200m Lagen sowie 400m Freistil schwimmen.

Ann-Lea Knepper holte sich mit ihren erschwommenen Punkten den 3. Platz in der Jahrgangsklasse 2012 und jünger.

In der Jahrgangsklasse 2010 ging es knapp her. Laurenz Pernhofer sicherte sich in den letzten Bewerben die Silbermedaille.

Weiterlesen …

von Doris Perktold

Tiroler Hallenmeisterschaft 2022

Von 25.-27.02. fanden in Innsbruck die Tiroler Hallenmeisterschaften im Schwimmen statt. Für den SC Wörgl sprangen Ann-Lea Knepper, Laurenz Pernhofer und Olivia Kurz ins Wasser.

Großer Abräumer war Laurenz Pernhofer. Der 12-jährige konnte sich über 4x Gold (200m Lagen, 200m Brust, 100m Brust, 400m Freistil) und 2x Silber (100m Schmetterling, 200m Freistil) freuen.

Ann-Lea Knepper konnte sich in der AK 10 über die Silber (200m Freistil) und Bronzemedaille (100m Lagen) freuen. Sie versäumte weitere 3x knapp das Podest und freute sich jedoch über ihre 4. Plätze mit neuen Bestzeiten.

Olivia Kurz konnte in der allgemeinen Klasse über 800m den 15. Platz erreichen.

Weiterlesen …